News & Infos:

Digitales Info-Service für Bewohner
SOBIS TV: Wissen, was los ist!
„Visionen für Floridsdorf“
Bezirksvorsteher Georg Papai und Bürgermeister Michael Ludwig haben eine neue Diskussionsreihe eingeläutet.
Leben und Wohnen in Floridsdorf
Erfahren Sie das wichtigste über unseren Bezirk.
Leben und Wohnen in Floridsdorf
Erfahren Sie das wichtigste über unseren Bezirk.
Floridsdorfer Persönlichkeiten
Floridsdorf ist die Heimat vieler großer Söhne und Töchter, hier ein kleiner Auszug.
Floridsdorfer Persönlichkeiten
Floridsdorf ist die Heimat vieler großer Söhne und Töchter, hier ein kleiner Auszug.
Unsere Baustelle im September 2018
Ansichten der Baugrube am Bauplatz D1

Leben und Wohnen in Floridsdorf

Floridsdorf ist seit dem Jahr 1905 als 21. Wiener Gemeindebezirk Teil der Stadt Wien. 1954 erhielt er im Wesentlichen seine endgültigen Bezirksgrenzen. Schon im 19. Jahrhundert hatte sich Floridsdorf zum bedeutenden Industriestandort entwickelt.

In den 1920er- und 1930er-Jahren erlebte der städtische Wohnbau in Floridsdorf einen massiven Aufschwung. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden viele weitere Gemeindebauten und genossenschaftliche Wohnbauten errichtet. Floridsdorf zählt heute rund 160.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Verkehr

Floridsdorf wurde 1996 durch die U6 an das Wiener U-Bahn-Netz angeschlossen. 2006 wurde die Verlängerung der U-Bahn-Linie U1 nach Floridsdorf abgeschlossen. Mehrere S-Bahn-Stationen und Straßenbahn- sowie Buslinien ergänzen das Öffi-Angebot. Floridsdorf hat ein Radnetz von 170 Kilometern. Autofahrer benötigen in Floridsdorf kein Parkpickerl.

Gesundheit

Das Krankenhaus Nord an der Brünner Straße steht vor seiner Fertigstellung und soll 2019 in Vollbetrieb gehen und den Norden Wiens versorgen. Das derzeitige Sozialmedizinische Zentrum Floridsdorf wird im neuen Krankenhaus aufgehen.

Kinder und Jugendliche

Floridsdorf ist ein Bezirk mit hohem Familien- und Kinderanteil. Das Naherholungsgebiet Alte Donau und Donauinsel, Spiel- und Sportplätze sowie weitere In- und Outdoor-Angebote bieten Kindern und Jugendlichen unterschiedlichste Betätigungsmöglichkeiten.

Bildung

Neben zahlreichen Schulen aller Typen ist in Floridsdorf die wohl ungewöhnlichste Schule Wiens beheimatet, das Bertha-von-Suttner-Gymnasium auf dem sogenannten Schulschiff.

Freizeit und Erholung

Die Alte Donau und die Donauinsel zählen zu den Top-Erholungsgebieten in Wien. Mehrere Bäder sowie Gratis-Stände, Grillplätze und ein vielfältiges gastronomisches Angebot bieten Urlaub in der Stadt. Büchereien, Theater, Museen sowie Sportangebote runden das Freizeitangebot in Floridsdorf ab.